Heizen Sie Ihr Geld nicht mehr aus dem Fenster

Energieeffizienz gewinnt heutzutage eine immer größere Bedeutung

Die Energieeffizienz spielt heute & insbesondere in naher Zukunft eine signifikante Rolle beim Einsparen von Energie, da die Verbesserung der Effizienz von elektronischen Haushaltsgeräten und Glühlampen, aber ebenso von Autos, Heizungen und in unserem Fall von Häusern, also überall dort, wo Energie direkt oder indirekt verbraucht wird, eine Methode zur Energieeinsparung bei gleicher oder steigender Energienachfrage darstellt.

Sparen auch Sie !

Energiesparen mit modernen Fenstern & Türen

Es zieht, es ist kalt und die Heizung wird aufgedreht. Natürlich spielt auch die Dämmung Ihres Hauses bzw. Ihrer Wohnung eine erhebliche Rolle, aber alte Fenster & Türen sind hinsichtlich Energiekosten nicht zu unterschätzen. Wer effektiv Energie einsparen und Kosten senken möchte sollte alle Faktoren unter die Lupe nehmen.
Durch alte, undichte Fenster & Türen mit Einfachverglasung geht oft sehr viel Potenzial bezüglich Energieeinsparung verloren. Dabei lassen sich die Kosten mitunter durch eine Reparatur, Einsatz neuer Verglasungen oder Fenstersanierung ausgiebig senken.

% mehr Wärmeverlust im Haus durch Einfachverglasung
% weniger Energieverschwendung durch moderne Wärmeschutzverglasung

Fenster mit Dreifachverglasung

Moderne Lösungen für Ihre Energie- & Kosteneinsparungen

Fenster mit einer Einfachverglasung sind regelrechte Energiefresser und verursachen enorme Heizkosten, weswegen mindestens auf eine Zweifachverglasung zurückgegriffen werden sollte, wobei heutzutage sogar der Trend eher zu einer Dreifachverglasung geht. Moderne Isolierverglasungen nach heutigem Qualitätsstandard sorgen für Energieeffizienz & folglich für Kosteneinsparungen im Hinblick auf Heizkosten & sorgen gleichzeitig für mehr Wohnkomfort.
Neue Fenster sind so konzipiert bzw. gebaut, dass sie Energie & Licht hinein & so wenig Wärme wie möglich hinaus lassen. Des Weiteren sind zwei- oder dreifach verglaste Fenster mit einer feinen, hauchdünnen & unsichtbaren Folie beschichtet, welche zusätzlich dem Wärmeschutz beihilft & der Fensterscheibe weitere Stabilität gibt. Wie effektiv der Wärmeschutz eines Fensters ist, lässt sich anhand des jeweiligen U-Wertes ablesen (je niedriger der Wert, desto besser). Dabei sollte der Wert von 1,3 (W/m²K) nicht überschritten werden. Achten Sie also auf die neuste Technik bezüglich der Verglasung, aber auch in jedem Fall auf die Aktualität der Qualität des Rahmenmaterials & auf das EU-Energielabel.

In dieser Hinsicht stehen unsere Meisterbetriebe Ihnen natürlich beratend zur Verfügung, denn unser Interesse ist es, dass sie Energie & Kosten sparen, damit wir unsere Zukunft effizient & nachhaltig gestalten.

Menü schließen